EVA-MARIA POPP

 

 

Verlag basic erfolgsmanagement

Gründerin und Leitung

VITA

Jahrgang 1958, Dipl. Pädagogin Univ.

Zusätzlich Studium der Psychologie, Kommunikation, Theologie

Als eine der ersten hat sie vor knapp 30 Jahren erkannt, wie wichtig der Einzug von sozialen Themen in Wirtschaft und Gesellschaft ist. Seither widmet sie sich als Coach und Unternehmensberaterin ihrer Lebensaufgabe, soziale Themen in der Gesellschaft zu etablieren und das Leben in Wirtschaft und Gesellschaft für alle Beteiligten lebenswert zu gestalten.

Jahrelange Berufserfahrung als Unternehmensberaterin, ein umfassendes universitäres Basiswissen aus verschiedenen Studiengängen, gepaart mit weiblicher Intuition machen Eva-Maria Popp zu einer erfolgreichen Begleiterin für Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen, die sich im Wandel, bzw. auf der Suche nach einer erfolgreichen und glücklichen Lebensführung befinden.

Als Frau des Wortes gelingt es ihr in zahlreichen Publikationen, Büchern und Blogs aber auch in Vorträgen und Veranstaltungen Impulse zu setzen, zu begeistern und zu motivieren.

Schon lange haben die Medien Eva-Maria Popp als Expertin entdeckt:
In zahlreichen Funk- und Fernsehsendern wie ARD, ZDF, BR, BR 2, BR 5, MDR, NTV, ORF,VOX, RFL, Mona Lisa, BRISANT!, aber auch in diversen Printmedien wird ihre Meinung geschätzt und gehört. Im Privatsender RFL hatte sie über mehrere Jahre eine eigene Sendereihe „Familie aktiv und kreativ“, zu der es auch ein eigenes Buch gibt.

 

FOKUS

Der Verlag basic erfolgsmanagement ist spezialisiert auf verlagseigene Bücher mit sozialem „Plus“. Die publizierten Sachbücher beschäftigen sich mit gesellschaftlich relevanten Themen, wie Frauen und Erfolg, Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, Senioren, Demenz, Work life Balance und allem, was das Leben auf dieser Erde lebenswert macht. 

Dabei entstehen besondere Verbindungen zwischen den AutorInnen und den LeserInnen mit einem absoluten Mehrwert für die Gesellschaft ohne Scheu davor, auch Brennpunktthemen und Tabuthemen anzupacken. 

Das führt zum einen zu einer optimalen Zielgruppenerweiterung und deren passender Ansprache für die AutorInnen. Zugleich kommt es zu einer Verbreitung der sozialen Inhalte. Das wiederum kommt der ganzen Gesellschaft zugute. 

Unsere Bücher verleihen den AutorInnen eine kräftige Stimme!

Die mehr als 30 jährige Präsenz und Praxis der Verlegerin als Unternehmensberaterin für soziale – und Softskillsthemen generiert eine Menge an wertvollen Kontakten zu und zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Gepaart mit einem umfangreichen  Know-How ermöglicht der Verlag u.a mit der Herausgabe von Gemeinschaftsbüchern als „Spezialität des Hauses“ sehr innovative und kreative Konzepte, die es den AutorInnen ermöglicht, ihre Kompetenzen an eine breite Leserschaft zu kommunizieren und sich zugleich optimal mit den KollegInnen zu vernetzen.

Auf diese Weise entstehen interessante neue Verbindungen und Themen werden aus unterschiedlichsten Betrachtungswinkeln neu aufgerollt.