Cover zum Ratgeber-Buch "Julana - Endlich ich"

VOM SLUMGIRL ZUR BOTSCHAFTERIN

My Story – My Soul Message FOR YOU
von Sabina Kocherhans 

Sabina Kocherhans im Fernsehen:
TV Sendung „Volle Kanne“ (ab 53:12 Min.),  ZDF vom 25. Januar 2023

 Das Buch „Vom Slumgirl zur Botschafterin“ ist das Werk einer bemerkenswerten Frau. Sie beschreibt auf eindrucksvolle Weise ihr Leben, das sie aus den Slums von Sri Lanka direkt in eine wirtschaftlich solide, jedoch emotional arme Familie, ins konservative Basel geführt hat. Dort erlebt sie Ausgrenzung und Beschimpfung. „Mit diesem Neger fahre ich nicht in einem Aufzug.“

Ein krasses Statement, mit dem ein achtjähriger Junge seinen deutlichen Protest gegen eine gemeinsame Fahrt im Aufzug mit dem kleinen Mädchen Sabina kundtut. Erlebnisse dieser Art prägen das Leben und Fühlen der Autorin, machen sie stark und zur Kämpfernatur. Schon frühzeitig setzt sie sich das persönliche Ziel, wirtschaftlich unabhängig von ihren Adoptiveltern zu werden. Sie weiß sehr bald, dass sie im Leben immer alleine sein wird und sich nur selbst helfen kann. Sabinas Leben, das so ungewöhnlich im Slum begonnen hat, nimmt einen nicht ganz stromlinienförmigen Verlauf. Nach Ausbildungen und Studium in Marketing und Vertrieb geht sie mit 23 Jahren in die erste Selbstständigkeit und ist in kurzer Zeit wirtschaftlich sehr erfolgreich. Sie stürzt sich in vollen Zügen in das Leben und gibt das Geld, das sie verdient, mit vollen Händen aus. Konsum ist ihr sehr wichtig, sie kann es sich schließlich leisten. Über den Konkurs eines wichtigen Kunden gerät sie selbst in eine ernste Schieflage und mit einem Schlag ist alles verloren. Alles weg – Geld, Vermögen, Haus, Auto und Familie.

Sabina Kocherhans driftet ab und gerät in sehr zwielichtige Gesellschaft. Spätestens an dieser Stelle haben es die Leser*innen eher mit einem Krimi als mit einer Lebensgeschichte zu tun. Sehr spannend und mitreißend nimmt uns die Autorin mit in die Unterwelt von Marokko über Paris bis Basel, wo sie schließlich nach einer spektakulären Rettungsaktion in einem Spital aufwacht. Hier ist der Wendepunkt. Dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen, erlangt die Autorin wieder ihre volle Kraft und gibt seither ihr Wissen und ihre Erfahrung an ihre Kund*innen weiter. Auch privat hat Sabina mit ihrem/ihrer Lebenspartner*in Kim-Oliver ihr großes Glück gefunden. Der Höhepunkt in ihrem Leben ist die Gründung der SK Welcome Home die Transgenderstiftung, deren Präsidentin sie seither ist. Die Arbeit in der Stiftung entspricht ihrer Lebenseinstellung – erst geben, dann nehmen. Im zweiten Teil dieses Buches verfasst sie einen anschaulichen Ratgeber- und Selbsttrainingsteil mit vielen Möglichkeiten zur Selbstreflexion und zur praktischen Umsetzung.

Eine interessante Biografie und spannende Lebensgeschichte im Kontext mit einem hochwertigen Ratgeber bilden eine harmonische und sinnvolle Symbiose für alle Leser*innen, die auf der Suche nach dem eigenen Weg zu einem glücklichen, erfüllten und erfolgreichen Leben sind.

Mit einer Anmerkung von Prof. Samy Molcho
(24. Mai 1936 in Tel Aviv) ist ein österreichisch-israelischer Pantomime und Autor. Er hat das Kommunikationsmittel Körpersprache in mehreren Büchern beschrieben und arbeitet auch als Regisseur, insbesondere für Musicals.

Rezension zum Buch:
Liebe Sabrina,
sorry der späten Nachricht, aber das muss ich jetzt sagen bzw schreiben. Ich halte dein Buch in der Hand ,heute geschafft es in Ruhe zu Ende zu lesen… Ich halte es und schaue auf dein Bild…Ich habe mich erwischt, dass ich so in Gedanken war,dass ich mindestens ne halbe Stunde nur das Buch hielt…Ich schaue auf dein Foto und die Gedanken kreisen…
Ich weine, weil ich meine Schwächen erkenne,ich lächle…weil vieles einfach ist… Ich erkenne Situationen in dem Buch, welche meinem Leben ähneln… Ich danke dir vom ❤ Herzen…Danke für deine Inspiration. Ich liebe dieses Buch…Danke liebe Sabrina. Bleib gesund und pass auf dich auf. Ja ich bin ich und das ist gut so,aber schärfe deine Sinne,komme im Leben sn,nimm dir Zeit… In diesem Sinne,alles Gute .
Jetzt kullern die Tränen,das Bewusstsein ist geschärft.

ISBN –  Buch            978-3-949217-39-5
Preis – Buch            18,85 € gebundener Ladenpreis
E-BOOK E-PUB        978-3-949217-40-1
Preis – Buch            9,99 € PDF-Version
Softcover                 DIN A5
Seiten                      148

Erscheinungstermin Januar 2023

 

AUTORIN

Sabina Kocherhans

Autorin bei 

Vom Slumgirl zur Botschafterin

  

Webseite

SK – WelcomeHome

Geboren 1980 in Sri Lanka und aufgewachsen bei ihren Adoptiveltern in Basel. Ausbildungen in Marketing und Vertrieb in einem internationalen Großhandel und einer großen Versicherung. Auslandsaufenthalte in USA und Sprachenstudium in Englisch, Französisch und Italienisch.

Erste Firmengründung 2003 und der große Crash 2006, bei dem sie alles verloren hat: Firma, Reputation, Vermögen und ihre Familie. Als Kämpfernatur hat sie sich mit einem unglaublichen Mut und Einsatz zurückgekämpft in ein erfolgreiches Leben. Nach einer intensiven Coachingausbildung hat sie das erfolgreiche Format der „Kundenverblüfferin“ geschaffen.

2019 hat sie die SK WelcomeHome-die Transgenderstiftung ins Leben gerufen und ist deren Präsidentin. Der Grund dafür liegt In ihrem privaten Umfeld, in dem sie das Thema Transgender hautnah erlebt hat. Seither weiß sie um die Schwierigkeiten, mit denen trans* Personen und trans* Kinder und deren Familien kämpfen. Mit ihrer Stiftung setzt sie sich für die gesellschaftliche Akzeptanz des Themas Transgender ein. 2020 Herausgeberin der Buchreihe „Wege zum Erfolg“.