2021 Leipzig liest…NAKAM – oder der 91. Tag

NAKAM - oder der 91. tag
 

Zwei jüdischen Buben gelingt 1941 die irrwitzige Flucht aus der Hölle des Todeslagers Kaunas in Litauen.  Ihre waghalsige Odyssee auf der Flucht vor den Häschern der Wehrmacht und der SS führt sie quer durch ganz Europa, über die unendlichen Steppen Russlands, die schneebedeckten Gletscher des Kaukasus, über das sturmgepeitschte Schwarze Meer nach Konstantinopel. Über das Mittelmeer bis nach Südfrankreich, direkt in den Terror der deutschen Panzertruppen und ihrem Zerstörungswerk in Marseille. Weiter durch Frankreich und Spanien, den gesamten Jakobsweg ins rettende Lissabon und tatsächlich auf das letzte Flüchtlingsschiff gen USA.  Doch dem Tod sind sie noch lange nicht entronnen…  Sie sind im größten Abenteuer der Welt!

Mehr zum Buch in der Buchvorstellung