STIMMT! 100 Jahre Frauenwahlrecht –
tausche #metoo gegen Yes, I can

Mit dem Buch „Stimmt! 100 Jahre Frauenwahlrecht“ richtet die Herausgeberin und Mitautorin Eva-Maria Popp einen Appell an die modernen Frauen von heute endlich das Erbe der Vorkämpferinnen voll und ganz anzunehmen und alles Zweifeln hinter sich zu lassen. Sie lässt die Geschichte Revue passieren und stellt sie in Relation zur Stellung der Frauen in der Gesellschaft.

Mit dem AutorInnenteam Mia Goller und Bert Wollersheim hat sie ein spannendes aber auch konträres Duo an Bord geholt, um die Endlosdiskussionen was Frau kann und darf, aber auch um „#me too“ endlich und final über Bord zu werfen. Die engagierte Grünenpolitikerin und Journalistin Mia Goller und der prominente Rotlichtkönig und TV Promi Bert Wollersheim zeigen aus ihrer jeweiligen Sicht auf, wie Frauen endlich eine echte Wahl auf ein eigenes und selbstbestimmtes Leben haben.

10 Portraits von interessanten Frauen stehen stellvertretend für die ganze Gesellschaft Rede und Antwort, wie sie es geschafft haben ihr Leben selbstbestimmt zu leben oder immer noch auf der Suche sind.

Ein Mutmachbuch, das die gesellschaftliche Veränderung der Frauen während der vergangenen 100 Jahre aus den verschiedensten, manchmal auch ungewöhnlichen Blickwinkeln beleuchtet und damit wichtige Impulse setzt ENDLICH anzukommen bei Gleichberechtigung und Selbstbestimmung

STIMMT! 100 Jahre Frauenwahlrecht – Tausche #metoo gegen Yes, I can

Verlag basic erfolgsmanagement, 2018

ISBN 978-3-944987-15-6 – in jeder Buchhandlung erhältlich

AUTOREN / AUTORINNEN